Covid-19: Der Beginn eines Aktien-Crashes © capitalbank

4 min Lesezeit

Covid-19: Der Beginn eines Aktiencrashs?

Hat das neue Virus bereits die Konjunktur und Börse infiziert? Betrachtet man den regionalen Ursprung der Epidemie und die Reaktion vieler betroffener Unternehmen weltweit, könnte der Virus zu einem Gamechanger an den Börsen werden.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Vermeiden Sie reelle Verluste... © SMC / Capital Bank

6 min Lesezeit

Vermeiden Sie reelle Verluste bei Sparbuch / Festgeld / Anleihen

Die Angst vor einem ewig bleibenden Niedrig-, Null- oder gar Negativzins greift bei Anlegern um sich, wie die Verbreitung eines aggressiven Virus. Gleichzeitig fürchten sich Investoren vor zu teuren Aktien. Was also machen mit dem Ersparten, Geerbten… Wie gewonnen, so zerronnen? Gegenwehr sinnlos? Lesen Sie weiter und erfahren, wie es geht.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie News & Kommentare aus den Bereichen Private Banking, Volkswirtschaften und Märkte.

Jetzt kostenlos anmelden

Zinsloses Risiko © Capital Bank

5 min Lesezeit

Von Mäusen, österreichischen Anlegern und Sparern

Nein, keine Sorge. Ich will keine Neuauflage des Klassikers „Of mice and men“ von John Steinbeck schreiben oder eine Zusammenfassung des Romans liefern.

Vielmehr soll der Titel des Blogs eine Parallele aufzeigen: Zwischen gefütterten Mäusen und Anlegern, die sich an (hohe) Zinsen gewöhnt haben.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Hier ruht der Zins © Getty Images

6 min Lesezeit

Zinsen auf einem Sparbuch oder für eine risikolose Anleihe in Euro?

Das werden Sie nicht mehr erleben!

Sind Sie alt genug, um ein Auto fahren zu dürfen?

Dann habe ich eine sehr schlechte Nachricht für Sie: Sie werden es nicht mehr erleben, dass Sie Zinsen für Guthaben erhalten. Sparzinsen sind bereits heute eine Illusion. Für größere Vermögen werden sogar Negativ-Zinsen verlangt. Doch damit nicht genug: die Erwartungen der Analysten sprechen eine klare Sprache: Am Null- bzw. Strafzins wird sich nichts ändern. Für eine sehr lange Zeit.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Mini-Bots © Capital Bank

3 min Lesezeit

Was haben Mini-Bots mit der italienischen Staatsverschuldung zu tun?

Not macht erfinderisch, sagt ein Sprichwort. Wenn wichtige Dinge fehlen, hat man eben Ideen, wie man sich ohne sie helfen kann. Offensichtlich im Geiste des deutschen Sprichwortes stimmte das italienische Abgeordnetenhaus Ende Mai einstimmig (keine Enthaltung, keine Gegenstimme. Das ist doch seltsam, oder?) einer Resolution zugunsten von „Mini-Bots“ zu. Was nach einem niedlichen, kleinen Roboter klingt, kann für die Eurozone enorme Sprengkraft entwickeln.

Wolfgang Ules © Capital Bank
Wolfgang Ules

Bullen, Bären, Strategie! © www.shutterstock.com

5 min Lesezeit

Bullen? Bären? Strategie!

Hat der schon länger herbei geredete Bärenmarkt nun begonnen? Geht es jetzt für längere Zeit an den Börsen bergab? Oder ist es nur eine Korrektur in einem intakten Bullenmarkt? Der Monat November weist jedenfalls in diese Richtung. Das Wort Jahresendrallye geht schon wieder um. Ist die aktuelle Aufwärtsbewegung nur eine Bullenfalle? Lesen Sie hier, was wichtig für Sie ist.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Constantin Veyder-Malberg, YouTube-Video (Regel der Geldanlage) © Capitalbank / Channel Youtube

3 min Lesezeit

Die wichtigste Regel der Geldanlage

Studien zeigen, dass der durchschnittliche Anleger auch in steigenden Märkten Geld verliert. Erfahren sie in diesem Video die goldene Regel der Geldanlage und sichern sie ihren Anlageerfolg.

Wolfgang Ules © Capital Bank
Wolfgang Ules
Close