Qualitätsmessung im Private Banking zeigt ein erfreuliches Ergebnis

30.03.2015

Mit einem Net Promoter Score von über 60 Prozent erzielte man ein im Branchenvergleich exzellentes Ergebnis.

Über die letzten zwei Jahre führte die Capital Bank gemeinsam mit dem Institut für Qualitätsmessung im Private Banking der Universität Koblenz eine umfangreiche Kundenbefragung zur Messung der Dienstleistungsqualität durch. Mit einem Net Promoter Score von über 60 Prozent erzielte man ein im Branchenvergleich exzellentes Ergebnis.

Mit einer Anzahl von 327 teilnehmenden Kunden und somit einer Rücklaufquote von rund 40 Prozent wurde ein repräsentativer Anteil des Kundenstamms berücksichtigt. Der rund 120 Punkte umfassende Fragebogen wurde, unter Gewährleistung der Anonymität, mittels modernster wissenschaftlicher Methodik ausgewertet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit einem Net Promoter Score von über 60 Prozent erzielte die Capital Bank ein für die Finanzbranche hervorragendes Ergebnis. Der Net Promoter Score spiegelt die Wahrscheinlichkeit einer Weiterempfehlung wider. Gefragt nach der Zufriedenheit mit dem Berater, der Dienstleistungsqualität und der Zufriedenheit mit der Capital Bank tendierten die Antworten äußerst stark zu vollkommener Zufriedenheit.

Die Kundenbefragung zur Erhebung der Dienstleistungsqualität wurde in enger Zusammenarbeit mit der Universität Koblenz durchgeführt. Über den gesamten Zeitraum wurden von der Universität drei umfangreiche Zwischenberichte sowie ein Endbericht erstellt.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bedanken: Bei unseren Kundinnen und Kunden, die an der Befragung teilgenommen haben, beim Institut für Qualitätsmessung im Private Banking der Universität Koblenz und allen, die zur erfolgreichen Durchführung der Befragung beigetragen haben.

Downloads

« zurück

Close