Die richtige Veranlagung ist individuell wie das Leben selbst. Sie bringt die persönlichen finanziellen Chancen und Risiken mit den eigenen Bedürfnissen nach Sicherheit und Ertrag ins Gleichgewicht. Doch nicht das Leben soll sich der Veranlagung anpassen, sondern die Veranlagung dem Leben.

Wir unterscheiden daher drei Dimensionen.

  • Sicherheits-Portfolio

    Minimale Risiken und maximale Sicherheit charakterisieren dieses Portfolio. Für Menschen mit hohen persönliches Risiken, maximalem Wunsch nach Sicherheit oder als Beimischung zur Sicherung eines gewissen Mindeststandards.

  • Kapitalmarkt-Portfolio

    Um den persönlichen Lebensstandard über Jahre zu halten, braucht man Erträge. Diese lassen sich an den Kapitalmärkten am besten mit der modernen Portfoliooptimierung abschöpfen. Die "traditionelle" Vermögensverwaltung konzentriert sich auf dieses Portfolio

  • Aufsteiger-Portfolio

    Für das "Extra" an Chancen. Konzentrierte Portfolios aus Small Cap Unternehmen, Alternativen Investments und Derivat-Strategien können hohe Erträge erwirtschaften. Doch Vorsicht, ein Totalverlust ist nicht ausgeschlossen.

Die Vermögensverwaltungsportfolios der Capital Bank beinhalten alle drei Dimensionen. Nur so schließen sich Sicherheit und mehr Ertrag nicht aus. Natürlich bieten wir aber auch spezialisierte Lösungen.