Vermögensberatung - Ihre effiziente Geldanlage

Bei der Vermögensberatung stehen wie bei der Vermögensverwaltung ganz klar Ihre Ziele im Vordergrund. Die erfahrenen Berater der Capital Bank erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Vermögensstrategie. Auf dieser Basis errichten wir Ihre Kapitalanlage nach modernen und erprobten Methoden. Wir überlassen Ihren Anlageerfolg nicht dem Zufall. Dabei nutzen wir einen großen Werkzeugkasten; wie ausgesuchte aktive und passive Fonds, intensiv recherchierte Einzeltitel bei Aktien und Anleihen, Private Equity mit großer Erfahrung und vieles mehr. Wir analysieren auch Ihr bestehendes Portfolio und optimieren es, wenn nötig.

Wer sollte die Vermögensberatung nutzen?

Die Leistung Vermögensberatung ist für all jene Investoren gedacht, die mit Unterstützung durch unsere Berater, Ihr effizientes Portfolio erstellen wollen. Die Vermögensberater der Capital Bank begleiten Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Sie behalten das Steuer in der Hand und bestimmen weiterhin die Richtung Ihrer Geldanlage bzw. Kapitalanlage.

Wie funktioniert eine Vermögensberatung?

Nachdem Sie einen Termin vereinbart haben, erarbeiten wir im ersten Schritt, gemeinsam die Leitlinien für die Zusammensetzung Ihres Wertpapiervermögens und unsere Zusammenarbeit. Hierbei leiten uns für Ihre Kapitalanlage ausschließlich Ihre persönlichen Interessen, Umstände und Ziele:

  • Lebensphase
  • Lebenssituation
  • Ziel der Kapitalanlage
  • Sicherheitsbedürfnis
  • Renditeziel
  • Zeithorizont
  • Erbschaft

Am Ende des einleitenden Schrittes stehen für die Zusammensetzung Ihrer Kapitalanlage Ihre Vorgaben.

Was passiert mit Ihren persönlichen Informationen?

Die erfahrenen Berater der Capital Bank erstellen Ihre persönliche Vermögensstrategie, je nach Komplexität auch im Team mit Spezialisten. Die Basis dafür ist ausschließlich Ihre Lebenssituation und die damit verbundenen Ziele. Wir schaffen eine persönliche Vermögensstruktur für Sie. So entsteht eine individuelle Zusammensetzung Ihres Vermögens: Asset Allocation.

Seit 1980 bestätigen Untersuchungen immer wieder, dass die Zusammensetzung des Vermögens – die Asset Allocation – zu rund 90% für den längerfristigen Erfolg verantwortlich ist. Genau deshalb starten wir den Prozess einer erfolgreichen Vermögensberatung, mit der Strategieberatung. Nur 4% der Rendite wird von der Titelauswahl (z.B. BWM statt Daimler) bestimmt. Der oft verfolgte Versuch des Market Timings (zu einem niedrigen Preis kaufen und teuer verkaufen) trägt nur zu 2% zum Erfolg bei. Tatsächlich ist Market Timing eine Illusion. Time in the Market hingegen ist ein Schlüssel für Rendite und Wachstum Ihrer Kapitalanlage. Die folgende Grafik verdeutlicht es eindrucksvoll.

Vermögensberatung ©Capital Bank

Wichtig bei dieser Betrachtung ist, dass wir von einer diversifizierten, also breit gestreuten Geldanlage ausgehen. Natürlich werden Sie mit nur einer einzigen Aktie den größten Reichtum anhäufen können. Allerdings können Sie auch verarmen. Das Risiko ist beträchtlich.

Was kostet eine seriöse Vermögensberatung?

Vorweg: guter Rat ist nicht teuer, er ist viel wert.

Die Frage nach den Kosten lässt sich nicht für alle Banken und Anleger gleich beantworten. Sie ist vor allem abhängig von der Komplexität und der Vermögensgröße. Im ersten Schritt kostet sie Zeit. Zeit, die Sie mit einem Berater zusammen verbringen, um Ihre persönliche Situation zu erörtern. Erst bei der  Umsetzung des Portfolio-Plans erbringen Sie eine Leistung an uns. Sie sollten mit ein bis zwei Prozent Ihres Vermögens rechnen.

Welche Vorteile haben Sie durch eine professionelle Vermögensberatung?

Eine professionelle Vermögensberatung hat sehr viele Vorteile:

  • Sie bietet Ihnen ein hohes Maß an Unabhängigkeit
  • Sie vereint Ihr Ziel mit den Möglichkeiten des Kapitalmarktes
  • Sie verschafft Ihnen einen Überblick
  • Sie lässt Ihnen Handlungsspielraum
  • Sie kann unabhängig vom Vermögensberater umgesetzt werden
  • Das Portfolio ist auf die aktuelle Marktsituation und Ihre persönlichen Umstände abgestimmt

Welche Risiken hat die professionelle Vermögensberatung?

Die professionelle Vermögensberatung zeichnet sich -auch- durch eine hohe Diversifikation und geringe Korrelation der Wertpapiere zueinander aus. Dabei nimmt sie Rücksicht auf Ihre persönliche Situation und Wünsche. Trotzdem bleiben typische Risiken der Kapitalanlage -zumindest teilweise- erhalten. Risiken der Assetklassen "Anleihe" und "Aktie" sind z.B.:

  • Bonitätsrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko

Eine professionelle Vermögensberatung kann nicht alle Risiken, die mit der Geldanlage entstehen, ausschalten. Gleichwohl kann sie teure Überraschungen des Kapitalmarktes reduzieren, indem sie zum Beispiel stark diversifiziert - das Risiko also auf verschiedene Anlageklassen wie Aktien und Anleihen, Währungen, Laufzeiten kurz-, mittel- und längerfristig usw. verteilt-.

Sprechen Sie in einem kostenlosen Termin mit Ihrem Berater über Chancen und Risiken.

Was gehört zu einer umfassenden Vermögensberatung?

Die Vermögensberatung ist die Disziplin der Kapitalanlage, die sich in verschiedene Teilbereiche gliedert:

Entwerfen Sie gemeinsam mit erfahrenen Beratern Ihr persönliches Wertpapier-Portfolio. So verstehen wir Vermögensberatung. Lassen Sie uns mit dem ersten Schritt beginnen. Vereinbaren Sie einen Termin.

Close