Vermögensverwaltung / Asset Management

Bei der Vermögensverwaltung bzw. dem Asset Management richten wir uns nach Ihren Zielen. Dabei liegen der Kapitalerhalt genauso in unserer Natur wie die Vermehrung des Vermögens durch geschicktes und regelbasiertes Asset Management. Wir sind der Vermögensverwalter der Grazer Wechselseitigen Versicherung und tragen jedes Jahr dazu bei, dass die GRAWE zu den großen Versicherern Österreichs gehört, welche jährlich die höchsten Gewinne für die Versicherten im Bereich Kapitalversicherungen erzielt. Wir meistern den Spagat zwischen Sicherheit und Ertrag seit langer Zeit zuverlässig. Das Wissen und die Erkenntnisse der gesamten GRAWE Bankengruppe wird auch für Ihren Ertrag im Asset Management angewendet. Spezielles Wissen wie E-Fixis, Faktoranalyse, Gleichgewichtung, Rebalancing und vieles mehr, nutzen wir in der Vermögensverwaltung des Private Banking wie im Asset Management für institutionelle Anleger. Und immer stehen Ihre Bedürfnisse im Vordergrund. Sie bestimmen z.B. anhand Ihres Sicherheitsbedürfnisses wesentlich die Route zum Ziel. Mit unserer Vermögensstrategieberatung -als Teil des Asset Managements- legen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Weg fest. Danach können Sie uns als Ihren Chauffeur sehen, der Sie zum Ziel bringt. Steigen Sie ein, nehmen Sie Platz und genießen Sie die Reise ans Ziel. Sollten Sie zwischenzeitlich vom Weg abweichen wollen, sprechen wir darüber.

Unsere Vermögensverwalter nutzen viele zur Verfügung stehende Finanzinstrumente, um Sie ans Ziel zu bringen. Der Werkzeugkoffer ist sehr gut gefüllt. Wir nutzen die Möglichkeit, in Einzeltitel zu investieren genauso, wie in aktiv und passiv gemanagte Fonds.

Die zwei wesentlichen Assetklassen in der Vermögensverwaltung der Capital Bank sind Anleihen und Aktien. Im Bereich der Aktien unterscheiden wir drei Kategorien:

  1. Global Brands: sie bilden das Fundament im Bereich Aktien. Hier investieren die Asset Manager in die stabilsten und wertvollsten Unternehmen der Welt.
  2. Global Innovators: in diesem Sektor investieren die Vermögensverwalter in Unternehmen, die sich mit den globalen Herausforderungen -Megatrends- unserer Zeit beschäftigen: demografischer Wandel, Urbanisierung, technischer Fortschritt und begrenzte Ressourcen.
  3. Emerging Leaders: unsere Asset Manager identifizieren vor dem Hintergrund der aufstrebenden Wirtschaftsnationen der Entwicklungsländer, die Global Brands von morgen.

In allen Segmenten steht bei unseren Vermögensverwaltern das Thema "Qualität" im Vordergrund. Das Asset Management der Capital Bank ist hochwertig, zukunftsorientiert und flexibel.

Im Bereich der Anlehen unterscheidet das Asset Management ebenfalls drei verschiedene Kategorien:

  1. Staatsanleihen, staatsnahe Konzerne: unser Vermögensverwalter wissen, dass Anleihen mit bester und sehr guter Bonität die Entwicklung der Porrtfolios stabilisiert.
  2. Unternehmensanleihen: historisch wies diese Assetklasse geringere Wertschwankungen (Volatilität) auf als Staatsanleihen. Sie ermöglichen außerdem attraktive Zusatzerträge im Niedrigzinsumfeld.
  3. Schwellenländeranleihen: viele Schwellenländer sind deutlich geringer verschuldet als die Industrienationen. Ihr Anteil an der globalen Wirtschaftsleistung wird regelmäßig unterschätzt. Sie ermöglichen ebenfalls attraktive Zusatzerträge im Niedrigzinsumfeld.

Das Asste Management sichert situativ und systematisch Währungen ab. Der Kern des Verwaltungsteams ist seit Jahren unverändert. Kontinuität und Verlässlichkeit sind auch im Bereich Vermögensverwaltung ein wertvolles Gut.

 

Fordern Sie sich die Monatsberichte der Vermögensverwaltungen an.

Close