orakel von omaha © shutterstock.com

17.05.2018 2 min Lesezeit

Der Bullenreiter von Omaha

Omaha, Nebraska. Eine kleine Stadt in einem unbedeutenden amerikanischen Bundesstaat. Vermutlich wäre sie in Europa gänzlich unbekannt, wenn nicht John Wayne, Henry Fonda und Clint Eastwood am Missouri für Recht und Ordnung gesorgt hätten. Ein Anderer sitzt seit über 50 Jahren fest im Sattel des Börsenbullen. Er reitet ihn wie keiner sonst. Wenn er etwas zu sagen hat, hängen alle an seinen Lippen.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

China USA © www.shutterstock.com

25.04.2018 5 min Lesezeit

China vs. USA: Wirtschaftlicher Showdown zweier Supermächte?

Als Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt wurde, feierte ihn die Wallstreet mit der Aussicht auf niedrigere Steuern für US-Konzerne, die Reduzierung von Regulierungsvorschriften und milliardenschwere Infrastrukturprogramme. Im Amt entpuppte sich der neue US-Präsident allerdings wiederholt zum Börsenschreck. Eine alte Börsenweisheit besagt: Politische Börsen haben kurze Beine.

Wolfgang Ules © Capital Bank
Mag. Wolfgang Ules

Investment-Vorsätze © pexels.com

12.04.2018 3 min Lesezeit

5 Denkfehler, die richtig Geld kosten

Instinkt oder Logik? Bauchgefühl oder auf den Kopf hören? Was ist denn nun das Geheimnis guter Entscheidungen - vor allem bei der Geldanlage? Die folgenden fünf Tipps helfen Ihnen, klassische Fehler zu vermeiden. Zusätzlich können Sie sich hier kostenlos einen Ratgeber von der österreichischen Expertin für Verhaltensökonomie, Mag. Birgit Bruckner, herunterladen.

Wolfgang Ules © Capital Bank
Mag. Wolfgang Ules

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie quartalsweise News & Kommentare aus den Bereichen Private Banking, Volkswirtschaften und Märkte.

Jetzt anmelden

Stahlwerk © shutterstock.com

15.03.2018 4 min Lesezeit

Trump & der „König der Bankrotteure“

Handelszölle haben nur Verlierer. Das sagen die Wirtschaftsforscher. Trump meint, ein Handelskrieg sei leicht zu gewinnen. Wie kann man etwas gewinnen, das nur Verlierer kennt? Oder gibt es doch Profiteure? Einen Mann kann man als großen Gewinner des letzten Konflikts um Stahl bezeichnen. Er ist heute Handelsminister der USA, 80 Jahre alt, gehörte bis 2017 zu den 400 reichsten Amerikanern und wird an der Wall Street "König der Bankrotteure" genannt.

Wolfgang Ules © Capital Bank
Mag. Wolfgang Ules

Crash © shutterstock.com

15.02.2018 5 min Lesezeit

Beginn eines Crashs oder „gesunde“ Korrektur im Aufwärtstrend?

Es ist eine Begleiterscheinung unserer Tage: wir neigen zu Superlativen. Manchmal steigern wir sogar Worte wie „optimal“ in „optimaler“ oder gar „optimalst“. Was spricht also dagegen, wenn im Zusammenhang mit den heftigen Kursrückgängen am Anfang des Monats bereits von einem Crash an den Aktienbörsen gesprochen wurde?

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Fuchsbriefe © pexels.com

24.11.2017 2 min Lesezeit

Fuchsbriefe: Note "Sehr gut" für die Capital Bank

Seit 2003 untersucht die Private Banking Prüfinstanz Fuchsbriefe die Beratungsqualität der Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum für den gehobenen Anleger. Sie gibt sich nicht als Tester zu erkennen und hat eine komplexe Aufgabe im Gepäck.

Peter Halbschmidt, CFP, EFA © Capital Bank
Peter Halbschmidt

Unternehmensnachfolge © pexels.com

07.11.2017 3 min Lesezeit

Unternehmensnachfolge: In große Fußstapfen treten

Bei einer Unternehmensweitergabe sind neben juristischen und steuerlichen Rechtsfragen vor allem familienseitige und psychologische Aspekte zu berücksichtigen. Die fehlende Aufbereitung der emotionalen Faktoren kann zum Scheitern der Unternehmensnachfolge führen.