• Private Banking

    Transparent, Ehrlich und Fair. So soll Private Banking sein. Manche meinen, dass sich dazu etwas ändern muss.

    Mehr über Private Banking

  • Family Office

    Das Family Office der Capital Bank bietet Kunden mit besonderen Ansprüchen umfassende persönliche Betreuung.

    Mehr über Family Office

  • Logo die plattform © die plattform

    Die Plattform, ein Service der Capital Bank, ist die führende B2B Fondsplattform Österreichs.

    Mehr über die plattform

Startseite Infoblock

Befinden sich die Aktienmärkte in einer Blase?

13.03.2017

Seit der Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten hat der S&P500 um 12,60% zugelegt. Im Februar markierten die US-Aktienmärkte beinahe wöchentlich neue Höchststände. Und der Börsengang des Online-Unternehmens Snapchat, das erst noch Gewinne schreiben muss, erweckt Erinnerungen an den Dot-Com Boom. Viele Marktteilnehmer fragen sich nun, ob die Märkte heiß gelaufen sind und eine Korrektur überfällig ist.

» mehr dazu zu Befinden sich die Aktienmärkte in einer Blase?

Keine Angst vor steigenden Zinsen

14.12.2016

Als die Republikanische Partei am 19. Juli Donald Trump als Kandidaten für die Präsidentenwahl der Vereinigten Staaten nominierte, verzeichneten die Zinsen in Europa und den USA historische Tiefstände. Doch nicht nur vereiste Autoscheiben am Morgen erinnern uns daran, dass der letzte Sommer weit hinter uns liegt. Auch die ökonomische Lethargie der Sommermonate ist verflogen. Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA sorgte politisch vorsichtig formuliert „für Impulse“.

» mehr dazu zu Keine Angst vor steigenden Zinsen

    Aktuelles
    Breakfast wrap

    Mär.
    20

    Null Zinsen - was tun?

    20.03.2017

    „Null Zinsen – Was tun ? – So lautete der Titel der Veranstaltung die am frühen Abend des 20. März in den Räumlichkeiten der Capital Bank in Graz stattgefunden hat. Florian Dürr vom Private Banking  und Alfred Kober von der Security KAG  fesselten die Interessenten mit Ihrem Vortrag über Veranlagungsmöglichkeiten in der Nullzinswelt.

    Im Anschluss an die Präsentation nutzten die Teilnehmer das Ambiente um bei Erfrischungen und Snacks in persönlichen Gesprächen mit den beiden Spezialisten der Capital Bank über das Thema zu diskutieren.

    Falls  Sie auch Interesse haben an der nächsten Veranstaltung zu diesem Thema eine Einladung zu erhalten wenden Sie sich bitte an Hrn. Florian Dürr  Email: florian.duerr@capitalbank.at

    • Einladung Null Zinsen - was tun © Capital Bank

    Feb.
    10

    Vortrag „Erbrecht neu“

    10.02.2017

    Am Freitag, dem 10. Februar 2017, fand in der Capital Bank in Kitzbühel ein Vortrag zum Thema Erbrechtsreform statt, welcher auf reges Interesse stieß.

    Die Vortragenden Helmut Lettner (geschäftsführender Steuerberater der AWT Wirtschaftstreuhand- und Beratungsgesellschaft m.b.H.), Dr. Horst Wendling und Mag. Mustafa Tuncer (beide Rechtsanwälte in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Wendling GmbH) informierten die zahlreichen Zuhörer über Neuerungen im Erbrecht. Angesprochen wurden hierbei unter anderem das gesetzliche Erb- sowie Pflichtteilsrecht und Wesentliches im Zusammenhang mit Lebensgefährten und eingetragenen Partnerschaften. Abgerundet wurde der Vortrag durch einen Exkurs in die EU-Erbrechtsverordnung.

    • Vortrag Erbrecht neu © Capital Bank
    2017 Zum Anfang